Der Vorstand

Gemäß der Satzung besteht der ehrenamtliche Vorstand aus dem Vorsitzenden, dem stellvertretenden Vorsitzenden, dem Kassier, dem Schriftführer und den Beisitzern.

Geschäftsführende Vorstände im Sinne des § 26 BGB ist der Vorsitzende, sein Stellvertreter und der Kassier.

Von links: Michael Brandstetter (Kassier), Hannes Merkert (Beisitzer), Katharina Freer (Schriftführerin), Dirk Flechsig (1. Vorsitzender), Inge Kullmann (Beisitzerin), Andreas Fortmann (Beisitzer), Manfred Boß (stv. Vorsitzender).
Nicht im Bild: Dr. Angelika Markwardt (Beisitzerin)

 

Die Aufgabenbereiche der NBH sind den Vorstandsmitgliedern wie folgt zugeordnet:

  • Dirk Flechsig, 1. Vorsitzender:
    Vereinsangelegenheiten, Kinderbetreuung
  • Manfred Boß, stv. Vorsitzender:
    Küche, mobile Begleitung, Familienentlastender Dienst, Offene Behindertenarbeit, Hauswirtschaftliche Versorgung

  • Michael Brandstetter, Kassier und Schatzmeister
    Finanzen, Buchhaltung, Personalwesen, Einkauf, Sozialfond

  • Katharina Freer, Schriftführerin:
    Protokolle, Dokumentation

  • Inge Kullmann, Beisitzerin:
    Veranstaltungen, Ausflüge, Mittagstisch, Spielenachmittag

  • Hannes Merkert, Beisitzer:
    Arbeitssicherheit, Gesundheitsvorsorge

  • Andreas Fortmann, Beisitzer:
    Rechtsberatung, Vertragsangelegenheiten

 

 

Impressum

Adresse:
Nachbarschaftshilfe Sozialdienst Eichenau e.V.
Fasanstraße 32
82223 Eichenau

Tel: (08141) 36 91-0 (Montag bis Freitag  von 9 bis 12 Uhr)
Fax: (08141) 36 91-36
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorsitzender:
Dirk Flechsig

1. Inhalt des Onlineangebotes Die Nachbarschaftshilfe Sozialdienst Eichenau e.V. übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Nachbarschaftshilfe Sozialdienst Eichenau e.V., welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Nachbarschaftshilfe Sozialdienst Eichenau e.V. kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Nachbarschaftshilfe Sozialdienst Eichenau e.V. behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
  

2. Verweise und Links Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Nachbarschaftshilfe Sozialdienst Eichenau e.V. liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die Nachbarschaftshilfe Sozialdienst Eichenau e.V. von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Nachbarschaftshilfe Sozialdienst Eichenau e.V. erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat die Nachbarschaftshilfe Sozialdienst Eichenau e.V. keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
  

3. Urheber- und Kennzeichenrecht Die Nachbarschaftshilfe Sozialdienst Eichenau e.V. ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind. Das Copyright für veröffentlichte, von der Nachbarschaftshilfe Sozialdienst Eichenau e.V. selbst erstellte Objekte bzw. Texte bleibt allein bei der Nachbarschaftshilfe Sozialdienst Eichenau e.V.. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Nachbarschaftshilfe Sozialdienst Eichenau e.V. nicht gestattet.
  
4. Datenschutz Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von so genannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.
  
5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

Bankverbindung und Spenden

Unsere Konten

Sparkasse Eichenau
IBAN: DE48 7005 3070 0005 9247 09 (Konto 5924709, BLZ 700 530 70)
BIC: BYLADEM1FFB
  

Volksbank Eichenau
IBAN: DE68 7016 3370 0000 8166 63 (Konto 816663, BLZ 701 633 70)
BIC: GENODEF1FFB
  

Spenden

Mit Ihrer Spende können Sie unsere Arbeit unterstützen. Diese können steuerlich abgesetzt werden. Bis EUR 200,00 ist als Nachweis der Bankbeleg ausreichend.  Dessen ungeachtet erhalten Sie ab EUR 100,00 von uns spätestens Mitte Februar automatisch eine Spendenbescheinigung für das vergangene Jahr. Bitte geben Sie Ihre komplette Anschrift auf der Überweisung an.

Die Satzung

Satzung der Nachbarschaftshilfe Sozialdienst Eichenau e.V. vom 28.04.2015
(Neufassung der Satzung vom 23.03.2011)
  

§ 1 Der Verein „Nachbarschaftshilfe Sozialdienst Eichenau e.V.“ mit Sitz in Eichenau verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.
Zweck des Vereins ist die Wohlfahrtspflege  und die Förderung mildtätiger Zwecke.
Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch

  • die Betreuung pflegebedürftiger Bürger
  • die Familien- und Altenhilfe
  • die Betreuung von Behinderten, Kindern und Jugendlichen

Der Verein ist in das Vereinsregister eingetragen. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.
  

§ 2 Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.
  

§ 3 Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.
  

§ 4 Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Körperschaft fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.
  

§ 5 Bei Auflösung des Vereins oder bei Wegfall steuerbegünstigter Zwecke fällt das Vermögen des Vereins an die Gemeinde Eichenau, die es unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige Zwecke zu verwenden hat.
  

§ 6 Mitgliedschaft

1. Mitglied des Vereins kann jede volljährige Person werden. Die Beitrittserklärung hat schriftlich zu erfolgen.

2. Mitglied können auch juristische Personen werden, die durch Zuwendungen die Tätigkeit des Vereins fördern wollen.

3. Über die Aufnahme von Mitgliedern entscheidet der Vorstand. Die Ablehnung der Aufnahme bedarf keiner Begründung.
  

§ 7 Mitgliedsbeitrag
Die Höhe des Mitgliedsbeitrages beschließt die Mitgliederversammlung. Beitragsjahr ist das Kalenderjahr. 
  

§ 8 Vereinsaustritt und Erlöschen der Mitgliedschaft

1. Der Austritt ist jederzeit möglich und muss schriftlich beim Vorstand erklärt werden. Der Mitgliedsbeitrag ist jedoch für das laufende Geschäftsjahr in voller Höhe zu bezahlen.

2. Die Mitgliedschaft erlischt beim Verlust der Rechtsfähigkeit einer juristischen Person, durch Tod oder durch Ausschluss des Mitglieds aus wichtigem Grund, insbesondere wegen eines Verstoßes gegen die Satzung, gemäß Beschluss des Vorstandes. Ein wichtiger Grund zum Ausschluss ist auch gegeben, wenn ein Mitglied mit der Beitragszahlung trotz zweimaliger Mahnung im Rückstand ist.
  

§ 9 Organe des Vereins

Organe des Vereins sind

a) die Mitgliederversammlung

b) der Vorstand
  

§ 10 Mitgliederversammlung

1. Eine ordentliche Mitgliederversammlung findet mindestens einmal im Jahr statt.

2. Eine außerordentliche Mitgliederversammlung ist zu berufen a) durch Vorstandsbeschluss, wenn es das Vereinsinteresse erfordert oder b) wenn die Einberufung von einem Drittel der Vereinsmitglieder schriftlich unter Angabe des Zwecks und der Gründe verlangt wird.

3. Die Einberufung der Mitgliederversammlung erfolgt durch den Vorsitzenden, bei dessen Verhinderung durch den stellvertretenden Vorsitzenden. Die Einladung erfolgt schriftlich unter Einhaltung einer Frist von drei Wochen mit Bekanntgabe der Tagesordnung. Anträge durch Mitglieder müssen zwei Wochen vor der Mitgliederversammlung in der Geschäftsstelle des Vereins eingereicht werden.

4. Verfügungen über Immobilien sind der Mitgliederversammlung vorbehalten.

5. Satzungsänderungsanträge können auf der Mitgliederversammlung beschlossen werden, wenn sie mit der Einladung zur Mitgliederversammlung einschließlich kurzer Begründung allen Mitgliedern zur Kenntnis gebracht werden.

6. Die Mitgliederversammlung fasst ihre Beschlüsse mit einfacher Mehrheit soweit keine besonderen gesetzlichen Regelungen bestehen und in dieser Satzung nichts anderes bestimmt ist. Stimmenthaltungen gelten als ungültige Stimmen.

7. Der ordentlichen Mitgliederversammlung werden Jahresrechnung und Jahresbericht zur Genehmigung und Entlastung des Vorstandes vorgelegt. Dazu erstatten zwei Rechnungsprüfer, die dem Vorstand nicht angehören dürfen, Bericht.

8. Die ordentliche Mitgliederversammlung wählt den Vorstand sowie die beiden Rechnungsprüfer und entscheidet für jedes Geschäftsjahr über die Entlastung des Vorstandes. Die Wahl des Vorstandes erfolgt auf die Dauer von zwei Jahren.

9. Jede satzungsmäßig einberufene Mitgliederversammlung ist ohne Rücksicht auf die Zahl der Erschienenen beschlussfähig. Stimmberechtigt sind alle anwesenden Mitglieder.
  

§11 Vorstand

1. Der Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden, dem stellvertretenden Vorsitzenden, dem Kassier, dem Schriftführer und maximal zehn Beisitzern.

2. Vorstand im Sinne des § 26 BGB ist der Vorsitzende, sein Stellvertreter und der Kassier. Der Verein wird gerichtlich und außergerichtlich jeweils vom Vorsitzenden, dem stellvertretenden Vorsitzenden und dem Kassier allein vertreten.

3. - Gestrichen -

4. Bei nicht besetzten Beisitzerpositionen oder Ausscheiden eines Vorstandsmitgliedes während der Amtszeit kann der Vorstand mit Mehrheit für den Zeitraum bis zur nächsten Mitgliederversammlung neue Vorstandsmitglieder berufen.

5. Beschlüsse des Vorstandes können bei Eilbedürftigkeit auch schriftlich oder fernmündlich gefasst werden, wenn die Mehrheit der Vorstandsmitglieder zustimmt. § 12 Ziffer 2 gilt entsprechend.
  

§ 12 Protokolle

1. Über den Verlauf der Mitgliederversammlungen und die Beschlussfassungen ist ein schriftliches Protokoll zu führen, das vom Leiter der Versammlung und dem Schriftführer zu unterzeichnen ist.

2. Bei Vorstandssitzungen beschränkt sich die Protokollierung grundsätzlich auf die Beschlussfassungen.

3. Alle Protokolle sind in zeitlicher Reihenfolge zu sammeln und vom Verein auf Dauer aufzubewahren.
  

§ 13 Satzungsänderungen, Auflösung des Vereins Für Satzungsänderungen gem. § 10 Ziffer 5 und über die Auflösung des Vereins ist eine Drei-Viertel-Mehrheit der in der Mitgliederversammlung anwesenden Mitglieder erforderlich. Die Auflösung des Vereins kann nur in einer eigenen, mit entsprechender Tagesordnung einberufenen Mitgliedersammlung beschlossen werden.

Eichenau, 28. 04. 2015

 

Kontakt

Nachbarschaftshilfe Sozialdienst Eichenau e.V. 
Fasanstraße 32
82223 Eichenau
  

Tel: (08141) 36 91-0 (Montag bis Freitag  von 9 bis 12 Uhr)
Fax: (08141) 36 91-36
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  

Kinderhaus Rasselbande
Bahnhofstraße 115, 82223 Eichenau
Tel: (08141) 36 53 94
Fax: (08141) 36 53 95
  

Kinderkrippe Rasselbande
Hauptstr. 29, 82223 Eichenau
Tel: (08141) 36 33 656
  

Kindergarten Rasselbande
Fasanstraße 32, 82223 Eichenau
Tel: (08141) 36 91-20