Essenszubereitung in unserer Küche

 

 

Das Küchenteam der Nachbarschaftshilfe stellt für das Essen auf Rädern für unsere Senioren, für die Versorgung unserer eigenen und weiterer Krippen, Kindergärten und Schülerhorte in unserer professionellen, EU zertifizierten Küche von Montag bis Freitag täglich mehr als 300 Mahlzeiten aus frischen Zutaten her. Die Kinder und die Senioren haben getrennte Speisepläne. Die Menüs wechseln täglich in einem 8-wöchigen Zyklus, unter Berücksichtigung saisonal bedingt wechselnder Angebote.


Essen auf Rädern für Senioren

Die frischen Speisen werden zwischen 10.30 Uhr und 12.00 Uhr angeliefert. Sie können zwischen einer und fünf Mahlzeiten pro Woche zwischen Montag und Freitag bestellen. Das Menü aus Vor-, Haupt- und Nachspeise kostet einschließlich der Lieferung an Ihre Wohnung 7,- Euro.

 

Mittagstisch "Gemeinsam schmeckt's besser"

Jeden Dienstag um 12.30 Uhr findet in unseren Räumen an der Fasanstraße 32 unter dem Motto „Gemeinsam schmeckt's besser" unser Mittagstisch statt, einmal im Monat mit einem besonderen Ehrengast. Näheres dazu können Sie jeweils der Tagespresse (Eichenauer Mitteilungsblatt) entnehmen. Im Bedarfsfall holt unser Fahrdienst Sie gerne ab und bringt Sie wieder nach Hause. Hier kostet das 3-Gänge-Menü einschließlich einem Getränk 6,- Euro.

Besuchen Sie uns doch einmal!

Informationen und Anmeldung für „Essen auf Rädern" oder Mittagstisch
wochentags zwischen 9 Uhr und 12 Uhr in unserem Büro
bei Frau Friebe oder Frau Friedrich unter Telefon (08141) 36 91-0.

Aktueller Speiseplan des Monats ("Gemeinsam schmeckt`s besser")

Hier schon die Vorschau auf den nächsten Monat

 

Mittagsverpflegung für KiTas

In den ersten Lebensjahren stellen neben der Familie auch die Kindertagesstätten ein zentrales Lebensumfeld der Kinder dar. Im Rahmen einer Erziehungspartnerschaft sind Eltern und Kita gemeinsam gefordert, den Kindern einen gesundheitsförderlichen Lebensstil zu vermitteln und die Bildung von Alltagskompetenzen zu unterstützen. Ein wesentlicher Bestandteil einer gesundheitsfördernden Lebensweise ist das regelmäßige Angebot ausgewogener Mahlzeiten sowie das gemeinsame Essen. Eine vollwertige Verpflegung und die Qualität der Ernährung beeinflussen die körperliche und geistige Entwicklung bei Kindern und sind somit elementare Bestandteile der Gesundheitsvorsorge. Wir, die Nachbarschaftshilfe Eichenau, bieten daher eine Verpflegung, die den aktuellen Erkenntnissen der Ernährungswissenschaften entspricht, in dem wir den „DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder“ in die Praxis umsetzen. Dies wird dokumentiert durch das DGE-Zertifikat, mit der wir von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) ausgezeichnet worden sind. Das zertifizierte Angebot wird mit diesem Logo gekennzeichnet:

 

Näheres dazu finden Sie auf der Homepage der DGE und in dieser Broschüre.

Wir unterstützen die von uns belieferten Einrichtung bei der Kennzeichnungspflicht der in den Speisen enthaltenen Allergene nach den gesetzlichen Vorschriften, damit auch Allergikerkinder mit ihren Eltern entscheiden können, ob sie ggf. einzelne Gerichte oder Komponenten meiden sollten.